Zahlungs- und Versandinformationen


Die Versandkostenermittlung steht Ihnen nur zur Verfügung, wenn Sie etwas im Warenkorb haben.

LIEFERZEITEN UND VERSAND

Information zur Berechnung des Liefertermins:

Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut bzw. bei anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen und endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Innerhalb Deutschlands versenden wir in 2-3 Werktagen! Die gewichtsunabhängige Versandkostenpauschale bei Vorauszahlung in Deutschland (Überweisung, Scheck, PayPal beträgt 5 EUR!

Bei einer Bestellung eines Warenwertes von mehr als 75,- EUR sind unsere Lieferungen versandkostenfrei innerhalb Deutschlands!

Bei dem Versand auf deutsche Inseln berechnen wir keinen Inselzuschlag, da wir mit DHL verschicken und DHL keinen Inselzuschlag erhebt.

Die Versandkosten per Nachnahme für Deutschland werden gewichtsabhängig erhoben

  • von 0 bis 5kg : 5,- EUR zzgl. Nachnahmegebühr von 7,- EUR (5,- EUR Nachnahme + 2,- EUR Bearbeitungsgebühr der DHL)
  • von 5,1 bis 10kg : 5,50 EUR zzgl. Nachnahmegebühr von 7,- EUR (5,- EUR Nachnahme + 2,- EUR Bearbeitungsgebühr der DHL)
  • von 10 bis 20kg : 6,- EUR zzgl. Nachnahmegebühr von 7,- EUR (5,- EUR Nachnahme + 2,- EUR Bearbeitungsgebühr der DHL)
  • bis 31,5 kg : 6,50 EUR zzgl. Nachnahmegebühr von 7,- EUR (5,- EUR Nachnahme + 2,- EUR Bearbeitungsgebühr der DHL)

II. Versand innerhalb der EU

In der nachfolgenden Tabelle finden Sie die Lieferzeiten für den Versand in andere Länder, die Sie der beim jeweiligen Artikel angegebenen Lieferzeit hinzurechnen müssen.

Land Zusätzliche maximale
Dauer in Tagen
Gewichtsunabhängige
Versandkostenpauschale
Belgien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Bulgarien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Dänemark Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Estland Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Finnland Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Frankreich Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Griechenland Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Irland Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Italien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Kroatien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Lettland Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Litauen Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Lichtenstein Lieferzeit bis zu 10 Tage 14,50 EUR
Luxemburg Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Malta Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Niederlande Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Norwegen Lieferzeit bis zu 10 Tage 14,50 EUR
Österreich Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Polen Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Portugal Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Rumänien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Schweden Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Schweiz Lieferzeit bis zu 10 Tage 14,50 EUR
Slowakei Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Slowenien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Spanien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Tschechien Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Ungarn Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Vereinigtes Königreich (UK) Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR
Zypern Lieferzeit bis zu 10 Tage 12,50 EUR

Wenn Sie bei uns im Rahmen einer Bestellung mehrere Artikel bestellen, für die unterschiedliche Lieferzeiten gelten, versenden wir die Ware in einer gemeinsamen Sendung, sofern wir mit Ihnen nichts anderes vereinbart haben. In diesem Fall gilt für die Warensendung insgesamt die Lieferzeit, die für den Artikel Ihrer Bestellung mit der längsten Lieferzeit gilt.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die wir nicht zu vertreten haben und die von Ihnen zu tragen sind. Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle). Weitere Informationen finden Sie beispielsweise unter http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/cgi-bin/tarchap?Lang=DE und zur Einfuhrumsatzsteuer unter http://auskunft.ezt-online.de/ezto/Welcome.do sowie speziell für die Schweiz unter http://xtares.admin.ch/tares/login/loginFormFiller.do.

Je nach Umfang Ihrer Bestellung erfolgt der Versand per DHL oder per Spedition

Sollten ihr Versandland nicht in der o. Tabelle enthalten sein, schreiben Sie uns bitte eine Email an info@bmsshop.de und nennen Sie uns bitte den Artikel mit der Menge und der Lieferadresse mit dem Land und der entsprechenden Postleitzahl. Wir werden Ihnen dann kurzfristig mitteilen, ob wir auch in das gewünschte Land versenden können und Ihnen ggf. die Versandkosten mitteilen, da wir die Versandmöglichkeit und die Kosten vorab bei unserem Versandpartner erfragen müssen.

Kunden in den Niederlanden und Belgien werden von MB-Voedingssupplementen (www.mbvshop.com) beliefert.

ZAHLUNGSMÖGLICHKEITEN

Wir bieten Ihnen die folgenden Zahlungsmöglichkeiten an:

I. Nationale Sendungen:

Für Lieferungen innerhalb Deutschlands bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

1. Vorauskasse per:

  • Überweisung
  • PayPal
  • PayPal Express
  • Sofortüberweisung

2. Nachnahme

II. Internationale Sendungen:

Für Lieferungen ins Ausland bieten wir folgende Zahlungsmöglichkeiten an, sofern in der jeweiligen Produktdarstellung im Angebot nichts anderes bestimmt ist:

1. Vorauskasse per:

  • Überweisung
  • PayPal
  • PayPal Express

Hinweis

Alle BMS-Produkte sind als Nahrungsergänzungsmittel in den Niederlanden zugelassen. Die Rechtslage diesbezüglich kann in anderen EU-Staaten bei einigen Produkten durchaus anders sein. Die Freigabe, bzw. Rechtslage bestimmter BMS-Produkte ist durch den Kunden/Besteller bei den zuständigen Behörden des jeweiligen Landes zu erfragen. BMS übernimmt keinerlei Haftung für entstandene Schäden, die aus einem Verstoß gegen die lebensmittelrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Bestimmungen im Land des Kunden/Bestellers entstehen.